Die Röderschänke bietet Räumlichkeiten für Feiern bis zu 120 Personen. Auch für Rollstuhlfahrer ist unser Haus zugänglich.

Parkplätze für PKW und Reisebusse finden sie direkt an der Gaststätte bzw. im Röderschänkenhof!


Durch die besondere Gestaltung und Ausstattung der Gaststätte ist es möglich jeder Feierlichkeit seinen besonderen, eigenen Charakter zu verschaffen, ganz nach Ihrem Wunsche. Während Ihrer Feier besteht die Möglichkeit der kostenlosen Nutzung von: Musikanlage, Billard, Besichtigung des Röderschänkenhofes mit z.B.  der Museumsräume und der Trödelhalle  und der  vielen landwirtschaftlichen Gerätschaften der Außenanlagen.

Für viel Spaß sorgt eine Fotowand und für Kinder stehen neben vielen Würfel & Brettspielen, eine Schultafel bereit. In einer Schallplattensammlung können Sie stöbern und ihre Lieblingsplatte abspielen.Bei uns werden die Speisen mit dem Motto: „Futtern wie bei Muttern“ frisch aus der Region zubereitet.  Gern beraten und unterstützen wir Sie in allen Dingen bei der Vorbereitung und Durchführung ihres Festes.

Da die frische Zubereitung der Speisen ihre Zeit benötigt  können Sie sich währenddessen in unserem Sammelsurium umsehen und positive, wie auch negative Erinnerungen wach werden lassen oder ihren Freunden vermitteln, dass ist Ihnen als Betrachter selbst überlassen! In unserer Museumsgaststätte finden Sie Zeitzeugen aller Art aus dem Alltag der DDR & Früher. Wir möchten mit unserem Sammelsurium erreichen, dass 40 Jahre DDR nicht zum weißen Fleck in der Geschichte werden! Bei einer Tasse Kaffee, einem Glas Wein oder Bier können Sie Informationen über vergangene Zeiten in Büchern und Karten nachlesen.

Ruhe und Entspannung strahlt die Kukkucksuhrenwand, mit der größten Kuckucksuhr Brandenburgs, im kleinen Saal aus. Hier finden wir neben NVA-Wimpel auch Wecker sowie historische Karten und Bilder zu Sachsen und Mußpreußen, eine umfangreiche Sammlung von Telefonen sowie Bieretiketten- & Deckel der DDR.

Romantische Stunden beim „Vespern“ können Sie im Biergarten unter Bäumen, neben besonders geschnittenen Buchsbaumfiguren am Goldfischteich verbringen. In der Museumsgaststätte „Röderschänke“ kann man bei jedem Wetter seine Alltagssorgen vergessen! Auf dem Röderschänkenhof bringt das Labyrinth der Gefühle(Buchsbaumhecke gestaltet nach einer Münze vor 500 Christi) dem Benutzer viele neue Erkenntnisse!

 

 

Aktualisiert (Donnerstag, den 07. Februar 2019 um 11:32 Uhr)