Betriebsfeier

 

Betriebsfeiern

Sie wollen Ihren Beschäftigen ein  kleines Dankeschön sagen, dazu bietet der jeweilige Ehrentag der Werktätigen der DDR den besten Anlass.

Ihre Veranstaltung könnte mit folgender Tagesordnung  ablaufen:

1.Begrüßung mit kurzen Dankesworten durch den Betriebsleiter bzw. Geschäftsführer und anstoßen mit  einem Glas Rotkäppchensekt.

2.Festansprache durch den Parteisekretär (erfolgt durch uns).

3.Einnahme des Tagesgedeckes oder eines Büfett z.B.:

Einleitung:  eine Eierflockenkraftbrühe oder Hühnerfrikassee

Hauptgang: Schnitzel, Steak oder Eisbein

Nachtisch:  Heiße Waffeln oder Speiseeis

4.Gemeinsamer, geführter Rundgang durch die Museumsgaststätte und den Röderschänkenhof.

5.Fragespiel: Wie lebte man  in der DDR und gemütlicher Ausklang der

Dankeschönveranstaltung.

Getränke werden in Gläsern aus der DDR-Zeit  serviert. Folgende Ehrentage gab es z.B.:

14.Februar Tag der Werktätigen des Post- und Fernmeldewesens

21.Februar Tag der Mitarbeiter des Handels

01.März Tag der Nationalen Volksarmee

08.März Internationaler Frauentag

23.März Welttag der Meteorologen

27.März Welttheatertag

10.April Tag des Metallarbeiters

18.April Internationaler Denkmalstag

24.April Welttag der Partnerstädte

1.Mai Kampf-und Feiertag der We3rktätigen

08.Mai Welttag des Roten Kreuzes

17.Mai Weltfernmeldetag

18.Mai Internationaler Museumstag

20.Mai Tag der Jugendbrigaden

05.Juni Weltumwelttag

12.Juni Tag des Lehrers

12.Juni Tag des Eisenbahners

12.Juni Tag der Werktätigen des Verkehrswesens

18.Juni Tag der Werktätigen der Wasserwirtschaft

9.Juni Tag der Genossenschaftsbauer und Arbeiter der Land- und Forstwirtschaft

26.Juni Tag des Bauarbeiters

03.Juli Tag des Bergmanns und des Energiearbeiters

17.September Tag der Werktätigen des Bereiches der haus-  und kommunalwirtschaftlichen Dienstleistungen

01.Oktober Weltmusiktag

07.Oktober Jahrestag der DDR

09.Oktober Weltposttag

13.Oktober Tag der Seeverkehrswirtschaft

15.Oktober Tag der Werktätigen der Leicht-, Lebensmittel- und Nahrungsindustrie

13.November Tag des Chemiearbeiters

20.November Tag des Metallurgen

11.Dezember Tag des Gesundheitswesens

Der Preis pro Person liegt zwischen 15 und 40 Euro.

Ps. Ehrentage wurden in der DDR das ganze Jahr gefeiert!

 

Aktualisiert (Donnerstag, den 07. Februar 2019 um 11:43 Uhr)